Kunst am Haus von Oliver KrayNun hat der Künstler und Designer Oliver Kray (26) in Spanien ein Zeichen gesetzt. Gemeinsam mit einem Malermeister gestaltete Oliver Kray die Fassade eines Einfamilienhauses in Mazagon an der Atlantikküste Spaniens.

Es ist die erste künstlerische Fassadengestaltung von Oliver Kray im Ausland. „Ich habe immer gedacht, dass meine künstlerischen Arbeiten und Designs im Bezug auf meine Fassadenarbeiten im Süden nicht so richtig wirken würden, doch ich habe mich geirrt. Auch in einem Land mit mediterranem Flair lassen sich meine Designs umsetzen, wirken autark und heben sich trotzdem noch ästhetisch bewusst von der Umgebung ab.“

Die spanischen Nachbarn waren positiv überrascht als sie das farbenfrohe Haus sahen. „muy colorado..que bonito..es de Picasso (viele Farben, sehr schön, wie Picasso), sagten sie und blieben eine Weile stehen, um sich die Bemalung aus der Nähe anzusehen. Ein Nachbar fragte Oliver Kray sogar, ob er das bei ihm auch so machen könnte.

Es war eine ganz neue Erfahrung für die Bewohner von Mazagon, die sonst nur Weiß und Beige in ihrer Stadt gewohnt sind. Was sie erfreut hat war, dass das Haus in den nationalen Farben der spanischen Flagge gestaltet ist. „Was aber nicht beabsichtigt war“, sagt Oliver Kray. „Wenn das Haus in der Schweiz stehen würde, hätte ich es in den gleichen Farben bemalt.“

Oliver Kray ist sehr stolz darauf, nun auch im Ausland mit seinem markanten Design ein Zeichen zu setzen. Damit kommt er seinem Ziel immer näher, weltweit zu arbeiten. „Irgendwann werde ich mal ein berühmter Künstler und Designer, der weltweit bekannt für seine farbenfrohen Fassaden und Designs ist. Sie werden sehen, ich bleibe am Ball!“

Diese Mentalität hat der junge Designer und Künstler seiner Vergangenheit zu verdanken. Als er noch Graffiti-Sprayer war, ging es ihm ebenso darum, in seiner Subkultur berühmt zu werden. Am Ziel angekommen, orientierte er sich um und entwickelt nun für bekannte Firmen und Marken sein farbiges Design.

Diese Fassadengestaltung in Mazagon ist der Anfang seiner Arbeit im Ausland. Designer Oliver Kray bietet exklusive Fassadengestaltung, Kunst am Bau und einzigartiges Design von Produkten und Möbeln. Er ist bekannt für seine farbigen und authentischen Designs. Seine Wurzeln liegen in der Graffiti Kunst.

Ich rege zu einer kontroversen Diskussion an, wie Designer diese Arbeit einschätzen. Oftmals wird Design mit Kunst verwechselt – und was als Kunst bezeichnet wird ist häufig Design. Ist eine solche Aussage plausibel?

Ich freue mich auf Kommentare ….